Wolfgang Beer, verheiratet, 3 erwachsene Kinder

 

·     Lehre als Radio- und Fernsehtechniker

·     Dipl. Ing. Elektrotechnik, Schwerpunkt Regelungstechnik/ Nachrichtentechnik (1975)

·     Inbetriebnahme und Planung von Kraftwerksautomatisierung in Deutschland, Hartmann und Braun -> heute in ABB (bis 1980)

·     Applikationsingenieur für Sauerstoffmesssysteme in Verbrennungsanlagen in Europa, Corning Glass Works (USA),                                       Niederlassung Wiesbaden (bis 1981)

·     Betriebsbetreuung Elektro- Mess- und Regelungstechnik in diversen Chemieanlagen der Hoechst AG, Frankfurt a.M. (ab 1981)

·     Qualitätsbeauftragter für eine Service-Unit (mit ca. 1000 Mitarbeitern) der ehemaligen Hoechst AG, Vorbereitung und                                     Begleitung der Zertifizierung nach ISO 9001, 14001, 17025, EMAS, SCC

·     bis 2009 Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung für die Instandhaltung von Elektro- Mess- und Steuer- und 

      Regelungstechnik in chemie- und verfahrenstechnischen Anlagen, ca. 120 Mitarbeiter, Bilfinger Industrieservice Mitte GmbH, Frankfurt/M.

·     seit 2009: freiberuflich als Unternehmensberater, Qualitätsmanagementbeauftragter und Workshop-Moderator tätig, Kursleiter für

      Qualitätsmanagement und Workshop-Moderation an verschiedenen öffentlichen Einrichtungen

 

Weiterbildungen: Qualitätsmanager, Auditor, Workshopmoderator, Prozessberater, Changemanager, EFQM-Assessor,                         Konfliktmanagement, diverse Managementseminare, Moderator für Systemisches Konsensieren.